Der UGV für dein Wunschstudium

Bildung nachgelagert & einkommensabhängig finanzieren

Der Umgekehrte Generationenvertrag (kurz UGV) ist ein solidarisches Finanzierungsmodell, das dir eine chancengerechte Finanzierung des Studiums ermöglicht – unabhängig von deinem finanziellen Hintergrund.

1
Ohne finanzielle Belastung studieren
Absicherung durch das Mindesteinkommen
2
3
4
5
6
7
Deckelung nach oben
Individuelle Rückzahlung
8
9
10
11
12
13
14

Studium

Während deines Studiums übernimmt die Chancen eG deine Studienbeiträge und du kannst dich voll auf dein Studium konzentrieren.

Rückzahlung

Nach deinem Abschluss zahlst du einen zuvor festgelegten Anteil deines Einkommens an die Solidargemeinschaft zurück – es existiert also, anders als bei einem Kredit, keine fixe Schuldenlast sondern eine Anpassung an deine individuelle Zahlungsfähigkeit.

Mindesteinkommen

Die Rückzahlung beginnt erst bei dem Überschreiten der Mindesteinkommensgrenze von 21.000 Euro netto. Somit ist sichergestellt, dass die anstehenden Rückzahlungen erst dann anfallen, wenn du es dir auch wirklich leisten kannst.

Deckelung

Gleichzeitig ist dein Beitrag nach oben gedeckelt und endet bei Erreichen einer Höchstgrenze automatisch. Ein hohes Einkommen bedeutet demnach nicht eine extrem hohe Rückzahlung.

Während deines Studiums übernimmt die Chancen eG deine Studienbeiträge und du kannst dich voll auf dein Studium konzentrieren.

Nach deinem Abschluss zahlst du einen zuvor festgelegten Anteil deines Einkommens an die Solidargemeinschaft zurück – es existiert also, anders als bei einem Kredit, keine fixe Schuldenlast sondern eine Anpassung an deine individuelle Zahlungsfähigkeit.

Die Rückzahlung beginnt erst bei dem Überschreiten der Mindesteinkommensgrenze von 21.000 Euro netto. Somit ist sichergestellt, dass die anstehenden Rückzahlungen erst dann anfallen, wenn du es dir auch wirklich leisten kannst.

Gleichzeitig ist dein Beitrag nach oben gedeckelt und endet bei Erreichen einer Höchstgrenze automatisch. Ein hohes Einkommen bedeutet demnach nicht eine extrem hohe Rückzahlung.

DEINE STIMME ZÄHLT!

 

Um durch den Umgekehrten Generationenvertrag gefördert zu werden wirst du Mitglied in der Chancen eG und Teil des Solidarmodells. Gemeinsam mit allen anderen Mitgliedern kannst du den Weg der Chancen eG mitbestimmen und helfen das Modell weiterzuentwickeln. So wirkst du persönlich daran mit, einen freien und fairen Zugang zur Bildung für jeden möglich zu machen.

DIE VOR- UND NACHTEILE AUF EINEN BLICK

  • Finanzielle Entlastung durch Wegfall von Studienbeiträgen und Zinszahlungen
  • Kein Risiko durch fixe Schuldenlast und Tilgungsverpflichtungen
  • Keine Sicherheiten oder Bürgschaften erforderlich
  • Insgesamt volle Flexibilität für weitere Ausbildungsschritte und berufliche Auszeiten
  • Du bist Teil einer Solidargemeinschaft und sicherst so die Bildung nachfolgender Generationen
  • Kombinierbarkeit mit BAföG und Stipendien jeder Art
  • Beginn der Rückzahlung erst nach Überschreiten des Mindesteinkommens
  • Einkommensabhängige Rückzahlung - angepasst an die individuelle Zahlungsfähigkeit
  • Die gesamte Rückzahlung ist nach unten gesichert: keine Rückzahlungsverpflichtung bei einem Einkommen unterhalb der Mindestgrenze
  • Die gesamte Rückzahlung ist nach oben gedeckelt: keine weitere Rückzahlungsverpflichtung nach Erreichen der Höchstgrenze
  • Partiellen steuerlichen Abzugsfähigkeit, basierend auf aktueller Rechtslage, siehe dazu unser Merkblatt zur steuerlichen Absetzbarkeit
  • Verpflichtung zur Rückzahlung über einen Zeitraum von zehn Jahren, sobald das Mindesteinkommen überschritten ist
  • Offenlegung des jährlichen Einkommenssteuer- bescheids gegenüber der Chancen eG
  • Bei sehr hohem Einkommen kann die Rückzahlungs- summe die Studiengebühren überschreiten
  • Erwerb eines Anteils an der Chancen eG in Höhe von 100 Euro
Partner der Chancen eG

Unsere Partnerhochschulen

Kontakt

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Ihre Nachricht wurde erfolgreich übermittelt.