Alle Konditionen auf einen Blick

Während deines Studiums unterstützen wir dich in der Finanzierung deiner Lebenshaltungskosten. Nach deinem Abschluss zahlst du 8 Jahre einen Anteil deines maßgeblichen Einkommens an die Chancen eG. Liegt dein Einkommen unter dem Mindesteinkommen von 27.000 Euro maßgeblichem Einkommen, setzt deine Rückzahlung aus und verschiebt sich nach hinten. Das maßgebliche Einkommen sind die positiven Einkünfte (brutto) abzüglich Werbungskosten. Der Pauschalabzug für Selbständige beträgt 16,4%.

Konditionen

unteres Ende der Bandbreiteoberes Ende der Bandbreiteunterer Prozentsatzoberer ProzentsatzLaufzeitRückzahlungs-
jahre
10.000 €15.000 €4,35 %5,63 %258
15.000 €20.000 €5,63 %6,90 %258
20.000 €25.000 €6,90 %8,18 %258
25.000 €30.000 €8,18 %9,45 %258

Erläuterungen zu den Konditionen

  • Bandbreite: Um dir so viel finanzielle Flexibilität wie möglich zu gewähren, schließen wir mit dir einen Finanzierungsvertrag über eine Bandbreite von 5.000 € anstelle eines fixen Betrags. Mit der Bandbreite legst du einen Mindestbetrag und einen Maximalbetrag fest, der finanziert werden kann. Zwischen diesen beiden Beträgen kannst du dich flexibel bewegen, je nachdem wie sich dein Bedarf während deiner Förderung entwickelt.
  • Rückzahlungsprozente: Je nachdem wie viel Geld du innerhalb deiner Finanzierungsbandbreite genutzt hast, passt sich dein Rückzahlungsprozentsatz an. Er kann jedoch nie niedriger werden als der Prozentsatz bezogen auf das untere Ende der Bandbreite. Daher sind hier exemplarisch jeweils der höchste und der niedrigste in dieser Bandbreite mögliche Prozentsatz angegeben.
  • Rückzahlungsjahre: Nach deinem Abschluss zahlst du einkommensabhängig an die CHANCEN eG zurück, insgesamt über einen Zeitraum von 8 Jahren.
  • Laufzeit: Deine Rückzahlungspflicht erlischt, sobald die 25 Jahre Laufzeit des UGV vorbei sind – egal, ob deine Rückzahlungsjahre schon vorbei sind oder nicht. Die Laufzeit des UGV beginnt mit dem Start deiner Finanzierung.

Kontakt

Team Lebenshaltungskosten

Finanzierung von Lebenshaltungskosten über den Umgekehrten Generationenvertrag (UGV)