Zurück

Ich habe bereits Medieninformatik studiert und habe zudem schon einige Erfahrung auf der Entwicklungsseite sammeln können. Eigentlich reizt mich besonders die visuelle Repräsentation und Gestaltung von Apps und Websiten. Der Design-Part kam jedoch im Beruf immer zu kurz. Durch das Interaction Design Studium möchte ich meine beiden Interessen vereinen. Ich bin sehr froh, mich für die CODE University entschieden zu haben, denn das Studium dort macht mir sehr viel Spaß. Es ist toll, dabei zu sein, wie eine Hochschule komplett neu entsteht. Außerdem gefällt mir die Lehrmethode sehr gut, da die Lehre größtenteils auf Projekten basiert und weniger auf reinen Frontalunterricht, wie das beispielsweise an klassischen Universitäten eher der Fall ist. Diese Praxisorientierung ist viel näher dran an der Wirtschaft. Im Team entwickeln wir Lösungen für Probleme aus dem digitalen Bereich, die uns im Alltag begegnen. Eine gute Idee erkennt man daran, dass einem immer wieder etwas neues Tolles dazu einfällt. Die zuverlässige Betreuung während der Projekte durch unsere Mentor*innen spielt für mich ebenfalls eine sehr wichtige Rolle. Einmal pro Woche setzen wir uns zusammen, besprechen Probleme und arbeiten an der Teamdynamik. Durch das Teilen einer gemeinsamen Vision waren wir als Team Feuer und Flamme für unser Projekt. Die CODE gibt mir nicht nur die Möglichkeit, mich persönlich und akademisch weiterzuentwickeln, sondern auch paralell Arbeit und Familie unter einen Hut zu bringen.

Weitere Beiträge

CHANCEN Team: Willkommen, Babra!

28. März 2019
Hallo Babra, wir begrüßen dich herzlichst im CHANCEN-Team und freuen uns, dich als  unseren neuen Head of IT in Ruanda vorstellen zu dürfen. Erzähl uns doch gerne deine Geschichte. Seit wann interessierst du dich für IT? Ich bin die Vierte von fünf Geschwistern und die einzige, die in die IT-Branche eingestiegen ist. Ich habe mein […] LESEN

JAHRESVERSAMMLUNG 2019 - offizielle Informationen

28. März 2019
    Das Programm findest du hier zum Download.   LESEN

Kontakt

Wenn du Fragen oder Anregungen hast, dann melde dich bei uns!