Zurück

Am 09.06. trafen sich Studierende, Kapitalgeber*innen, Interessierte, Hochschulvertreter*innen und das Team der CHANCEN eG zur Jahresversammlung der Genossenschaft an der CODE University in Berlin.

 

Vorbei an Gerüsten und durch ein von Baustellen-Flair geprägtes Treppenhaus kamen Mitglieder und Gäste zur Jahresversammlung der CHANCEN eG in die Dachgeschossräume unserer Partnerhochschule CODE University. Der lange Fußweg in den vierten Stock bei sommerlichen 28°C wurde mit kühlen Getränken und rustikalem Startup-Ambiente belohnt: Obwohl das neue Coworking-Gebäude “Factory” am Görlitzer Park von außen unfertig wirkt und sich teilweise noch im Ausbau befindet, waren die Räumlichkeiten der CODE für unsere Jahresversammlung wie gemacht. In der modernen Startup-Umgebung der CODE fiel kreatives Brainstorming leicht, gemütliche Sitzecken luden zum entspannten Kennenlernen ein und die Pausen flogen mit Tischfußball und kreativen Essenskreationen von Beets & Roots nur so dahin.

 

Dank ihres familiären Rahmens war die Veranstaltung von einer offenen Atmosphäre, aktiver Partizipation und regem Austausch geprägt. Im Zentrum der Jahresversammlung standen die Mitglieder, denen Workshops zur Selbstreflexion, Möglichkeiten zu genossenschaftsweiten Diskussionen und Gelegenheiten zur aktiven Weiterentwicklung der CHANCEN eG geboten wurden.

 

Fotos der einzelnen Programmpunkte findet ihr in unserer Slideshow:

 

Weitere Beiträge

CHANCEN Team: Willkommen, Babra!

30. Juni 2018
Hallo Babra, wir begrüßen dich herzlichst im CHANCEN-Team und freuen uns, dich als  unseren neuen Head of IT in Ruanda vorstellen zu dürfen. Erzähl uns doch gerne deine Geschichte. Seit wann interessierst du dich für IT? Ich bin die Vierte von fünf Geschwistern und die einzige, die in die IT-Branche eingestiegen ist. Ich habe mein […] LESEN

Die Geschichten unserer Studierenden: Edmund Maruhn von der CODE

30. Juni 2018
Ich habe bereits Medieninformatik studiert und habe zudem schon einige Erfahrung auf der Entwicklungsseite sammeln können. Eigentlich reizt mich besonders die visuelle Repräsentation und Gestaltung von Apps und Websiten. Der Design-Part kam jedoch im Beruf immer zu kurz. Durch das Interaction Design Studium möchte ich meine beiden Interessen vereinen. Ich bin sehr froh, mich für […] LESEN

Kontakt

Wenn du Fragen oder Anregungen hast, dann melde dich bei uns!