Die Geschichten unserer Studierenden: Bruno Lupion von der Hertie School of Governance

31.01.2019
Der Journalist Bruno Lupion hat sein Heimatland Brasilien verlassen, um einen Master of Public Policy (MPP) an der Hertie School of Governance in Berlin zu studieren. In unserem Studierendenporträt erzählt er von diesem neuen Lebensabschnitt, den Bedrohungen unserer Demokratie durch Fake News und seiner Unterstützung der Crowdfunding-Kampagne zu Gunsten von CHANCEN International. Ich wusste schon […] LESEN

CHANCEN International: Von Finanzkompetenz-Trainings, neuen Partnerschaften und Crowdfunding-Kampagnen – ein Report aus Ruanda

07.12.2018
Am 24. September starteten die Vorlesungen der ersten 420 durch den UGV geförderten Studentinnen des Akilah Instituts in Kigali, Ruanda. Im Folgenden wollen wir auf bereits Erreichtes zurückblicken und einen Ausblick auf die Pläne der CHANCEN International geben.   Nach dem erfolgreichen Studienstart geht es für die 420 Studentinnen in Kigali nun in die nächste […] LESEN

Gespräch mit Gründerin Dalia Das von neue fische – School and Pool for Digital Talent

07.12.2018
Nicht in Berlins hipper Startup-Szene, sondern auf dem Gelände des Alten Gaswerks in Hamburg bietet neue fische Bootcamps über Web Development und Data Science an. In praxisnahen, dreimonatigen Kursen werden Nachwuchswissenschaftler*innen, aber auch gezielt Studienabbrechende und Karrierewechsler*innen fit gemacht für einen Quereinstieg in die zukunftsträchtige IT-Branche. Gründerin Dalia Das spricht im Interview über den leergefischten […] LESEN

Kolumne: Netzwerke, Mentor*innen und Teilhabe als Begleitung beim Bildungsaufstieg

07.12.2018
von Lisa Rheinheimer, MSc Geografie und Projektkoordinatorin des Forschungsnetzwerkes Geo.X Ich war sehr lange davon überzeugt, formelle Bildung eröffne die gleichen Chancen für alle. Im Laufe meines eigenen Studiums und Berufseinstiegs stolperte ich jedoch über jede Menge Unterschiede. Diese Geschichte teile ich mit vielen Anderen. Aus diesem Grund möchte ich in dieser Kolumne erzählen, was […] LESEN

Die Geschichten unserer Studierenden

05.12.2018
Theresa Zamel B.Sc. Psychologie, International Psychoanalytic University Berlin „Für mich ist es das Natürlichste auf der Welt, Psychologie zu studieren. Ganz nach dem Motto: „Was sollte ich Anderes studieren?“ Ich wollte schon lange Psychologie studieren, seit meinem 14. Lebensjahr. Mein Vater ist Psychologe und mein Bruder auch. Ich bin quasi mit analytischer Theorie aufgewachsen und […] LESEN

Unsere Studierenden: Tim Bauer vom Data Science Retreat

03.12.2018
Lieber Tim, wir freuen uns, dich als neues Mitglied in der CHANCEN eG zu begrüßen! Du wirst ab Januar 2019 ein Bootcamp am Data Science Retreat in Berlin absolvieren. Was hast du denn vor dem Data Science Retreat gemacht? Ich habe erst in Deutschland Umweltwissenschaften und Philosophie studiert und dann in Schweden einen internationalen Master […] LESEN

CHANCEN eG Team: Unsere Praktikantin Anna Dißmann

03.12.2018
Liebe Anna, du hast einen langen Weg von Witten nach Berlin hingelegt und gehörst nun bereits seit zwei Monaten zum Team der CHANCEN eG. Erzähl uns gerne wie es dazu kam und wie es dir bisher so gefällt? Naja ehrlich gesagt, von Berlin nach Witten und wieder zurück 😉 Ich kannte die Idee des UGV […] LESEN

From Germany to Rwanda with LOVE

28.11.2018
Quer durch Kreuzberg, am Märkischen Museum vorbei, an der Spree entlang bis um den Gendarmenmarkt herum: Am Abend des 15.11.2018 feierte die CHANCEN International den Auftakt ihrer Crowdfunding Kampagne mit einem Night-Run zur ruandischen Botschaft. Dort empfing der ruandische Botschafter H.E. Igor Cesar all unsere tapferen Läufer*innen auf dem offiziellen Launch-Event bei Saft und Sekt […] LESEN

Crowdfunding-Kampagne CHANCEN International

05.11.2018
  Weitere Informationen zur Kampagne gibt es in unserem Facebook-Event. LESEN

Die Geschichte unserer Studierenden

01.11.2018
Ich bin Ruanderin und in der Hauptstadt Kigali aufgewachsen. Zusammen mit meinen Eltern und meinen beiden Schwestern lebe ich nur 15 Minuten vom Akilah Institut entfernt. Da habe ich großes Glück. Viele meiner Kommilitoninnen brauchen 30-60 Minuten zur Uni und müssen sehr früh aufstehen, um pünktlich um 8 Uhr da zu sein. Mein Studium finde […] LESEN

Kontakt

Wenn du Fragen oder Anregungen hast, dann melde dich bei uns!